Unsere Fotogalerie ist eröffnet!
Aktuelle Bilder und Nachschlagewerk der Artenvielfalt in der Wehrheimer Umgebung


Unser Menüpunkt "Fotogalerie" ist nun aus dem Dronröschenschlaf erwacht.

Schon lange wollten wir die vielen tollen Fotos, insbesondere von Tieren und Pflanzen, die auf unseren Schutzgebieten und in der Umgebung von Wehrheim vorkommen, auf unserer Website präsentieren. Diese sollte man möglichst filtern oder sortieren können und als kleines Nachschlagewerk nutzen können.



In der Rubrik "Bild der Woche" stellen wir nun schon seit 2010 (!) jede Woche ein aktuelles Bild aus unseren Schutzgebieten und Umgebung auf die Website und haben nun mittlerweile eine stattliche Anzahl an Bildern zusammen. Manchmal haben wir so viele schöne Fotos, dass es uns sehr schwer fällt, ein Bild für das "Bild der Woche" auszuwählen.

Mit der neuen Galerie hat nun nicht nur ein Foto pro Woche die Chance, auf der Website zu erscheinen, sondern es können beliebig viele Bilder auf die Website gestellt werden.



Noch ist die Galerie im Aufbau. Aktuelle passende Fotos werden kurzfristig eingestellt, die Bilder der Woche der vergangenen Jahre werden nach und nach in die Datenbank übernommen. Die Bilder sind nach Aufnahmedatum sortiert, so dass die neuesten Bilder immer ganz vorne stehen. Mit den Auswahlfeldern kann man Bilder filtern. Schwerpunkt der Fotogalerie bilden Fotos von Pflanzen und Tieren, alle anderen Bilder sind derzeit unter "Landschaft" einsortiert.

Gerne können Sie uns Bilder für die Galerie zusenden. Wir benötigen hierzu eine JPG-Datei mit einer Größe von mindesten 1024 x 768 px, das Datum und den Ort des Fotos und den Namen des Fotografen, der natürlich damit einverstanden sein muss, dass das Bild auf unserer Website veröffentlicht werden darf.

Wichtig ist, dass das Bild aus der Gegend um Wehrheim stammt. Wir wollen mit unserer Galerie bewusst die lokale Artenvielfalt und die Natur "vor unserer Haustür" in den Fokus rücken, um uns von den Datenbanken, die bereits im Internet existieren, zu unterscheiden und außerdem zu zeigen, dass es lokal eine Menge zu entdecken gibt und die Natur in der Wehrheimer Umgebung einiges zu bieten hat!